kostenlos persönliche Beratung

WANDERN

CANICROSS

MANTRAILING

BIKE- & SKIJÖRING

TROCKENFUTTER

NASSFUTTER

KAUARTIKEL & GUDDELI

NAHRUNGSERGÄNZUNG

EINZELNÄPFE

FUTTERBARS

AUFBEWAHRUNG

SCHLAFPLÄTZE

TRAININGSZUBEHÖR

RUCKSÄCKE & TASCHEN

Wanderzubehör

Trixie Reisenapf Silikon - rot ab CHF 9.60
Procyon Trinkflasche für Hunde LEAF - grün CHF 12.90 CHF 19.90
Trixie Premium Erste Hilfe Set CHF 39.50
Knauder's Best SOS Hunderettungsdecke CHF 34.90
Non-Stop Dogwear Panic Snap - Schnellentriegler CHF 22.50
DogsLife Pfoten- & Nasenbalsam Ausverkauft
Trixie Reisenapf Silikon - grau ab CHF 9.60
Non-Stop Dogwear Schlafsack LY - blau Ausverkauft
Ruffwear Faltnapf Quencher™ - blue moon ab CHF 29.90
Max&Molly Gürteltasche - blau CHF 34.90

Wanderzubehör für Hunde kann den Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Spaziergang und einem unvergesslichen Abenteuer in der Natur ausmachen. Wenn du dich darauf vorbereitest, deinen pelzigen Freund mit auf deine nächste Wanderung zu nehmen, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass ihr beide die Zeit im Freien voll und ganz genießen könnt. Hier sind einige wesentliche Wanderutensilien für Hunde:

1. Wasser und Trinkbehälter:

Es ist wichtig, dass dein Hund während der Wanderung ausreichend mit Wasser versorgt ist, besonders an warmen Tagen. Packe eine ausreichende Menge Wasser für deinen Hund ein und bringe einen faltbaren Trinkbehälter mit, damit er unterwegs leicht trinken kann. Halte Ausschau nach Süßwasserquellen entlang der Strecke, um den Wasservorrat aufzufüllen.

2. Hundepackung oder Rucksack:

Ein Hundepack oder Rucksack ist eine großartige Möglichkeit, um deinen Hund dazu zu bringen, sein eigenes Gewicht zu tragen und gleichzeitig wichtige Gegenstände wie Wasserflaschen, Snacks und eine Erste-Hilfe-Ausrüstung zu transportieren. Achte darauf, dass der Rucksack gut passt und nicht zu schwer beladen ist, um deinen Hund nicht zu überlasten.

3. Pfotenpflege:

Die Pfoten deines Hundes sind während der Wanderung stark beansprucht, insbesondere auf unebenem Gelände oder bei heißem Wetter. Trage bei Bedarf eine spezielle Pfotenpflege auf, um seine Pfoten vor Rissen, Abschürfungen und Verbrennungen zu schützen. Eine tragbare Pfotenwachs oder -salbe ist eine praktische Möglichkeit, um die Pfoten deines Hundes unterwegs zu pflegen.

4. Sicherheitsausrüstung:

Neben der Leine und dem Geschirr gibt es noch weitere Sicherheitsausrüstungen, die während einer Wanderung nützlich sein können. Dazu gehören ein reflektierendes Hundegeschirr oder -halsband, eine Warnweste für deinen Hund bei schlechter Sicht sowie eine GPS-Ortungsgerät oder eine ID-Markierung für den Fall, dass dein Hund sich verirrt.

Indem du sicherstellst, dass du über das richtige Wanderzubehör für deinen Hund verfügst, kannst du gemeinsam unvergessliche Abenteuer in der Natur erleben und sicherstellen, dass ihr beide die Zeit im Freien in vollen Zügen genießt.

5. Rücksäcke und Gassitaschen:

Ein Rucksack für Hundebesitzer ist eine großartige Investition für Wanderungen, Spaziergänge oder andere Outdoor-Aktivitäten mit deinem Hund. Diese Rucksäcke sind speziell für die Bedürfnisse von Hundebesitzern konzipiert und verfügen über praktische Funktionen.

Gassitaschen sind kleine Taschen, die an der Leine oder am Hundegeschirr befestigt werden können und Platz für wichtige Gegenstände bieten, die du während eines Spaziergangs oder einer Wanderung benötigst.

Suche